M&A Insights und News

Dr. René Ziegler war von 1980 bis 2015 für Novartis tätig. Seine Karriere begann er in der Forschung bei Sandoz als Head of Cardiovascular Research und danach als Global Head of Discovery and Technology. Anlässlich der Fusion von Sandoz und Ciba-Geigy zu Novartis wurde er mit dem Management der IT Integration der Pharmaforschung beauftragt. Gleichzeitig wurde er als Head of Research Information Management ernannt und danach als Head of Global IT Strategy und IT for M&A sowie als Head of Global IT Governance.

-> Interview mit René Ziegler

Interview mit René Ziegler vormals Head of IT Strategy and IT for M&A, Novartis

Schaer Pharma, Itingen, übernimmt in einem Asset Deal von Dômes Pharma, Clermont-Ferrand Human OTC-Produkte. Jürg Kurmann Mergers & Acquisitions hat die Transaktionsmöglichkeit identifiziert und die Käuferin bei den Verhandlungen beraten.

-> Lesen Sie mehr zur Schaer Pharma – Dômes Pharma Transaktion

Schaer Pharma kauft Human OTC-Produkte von Dômes Pharma

Lesen Sie in unserem aktuellen Interview mit Dr. Frank Brinken, Vize-Präsident des Verwaltungsrats der Starrag Group Holding AG, wieso CEOs nicht Mitglied des Verwaltungsrats sein sollten und nach Abgabe der CEO-Funktion zwar in den Verwaltungsrat eintreten, aber nicht Präsident werden sollten und wieso er in der Maschinenindustrie eine starke M&A Aktivität aufgrund der Digitalisierung erwartet.

-> Interview mit Dr. Frank Brinken, VR-Vizepräsident der Starrag-Gruppe

Interview mit Dr. Frank Brinken, VR-Vizepräsident der Starrag-Gruppe

Luxoft Holding Inc. (NYSE: LXFT) ein führender global tätiger Entwickler Software und Anbieter von IT-Lösungen hat die Unafortis AG, Zug, einer der führenden Avaloq Implementierungspartner übernommen.  

-> Lesen Sie hier mehr zur Luxoft-Unafortis Transaktion

M&A Akquisition Kurmann, Basel, Schweiz, Unafortis

Pemsa SA, Lutry, expandiert weiter in der deutschsprachigen Schweiz. Pemsa SA kauft Tiro Personal AG in Zürich. Jürg Kurmann M&A hat Pemsa in dieser Transaktion beraten bis zum Abschluss unterstützt.

-> Lesen Sie hier mehr zur Pemsa SA Transaktion

M&A Akquisition Pemsa begleitet von Jürg Kurmann M&A in Basel

Lesen Sie im JKMA Interview mit Renato Chiavi über seinen Aufstieg vom Speditionslehrling zum CEO von Deutsche Post Global Forwarding, seine wichtigsten Erfolgsfaktoren für den Aufbau eines Speditions-Weltmarktführers und warum er 2015 aus dem Ruhestand zurückkehrte, um in kurzer Zeit rund 1’000 Mails von Mitarbeitern zu beantworten.

-> Interview mit Renato Chiavi, vormaliger CEO Deutsche Post Global Forwarding

Matthias Waehren, Givaudan, M&A

Matthias Waehren war von 2005 bis Ende 2016 CFO von Givaudan und betreut nun noch verschiedene strategische Spezialprojekte. Während seiner Zeit als CFO bei Givaudan hat Givaudan eine Grosstransaktion und in letzter Zeit auch vermehrt kleinere Akquisitionen realisiert. Givaudan ist der führende Industriekonsolidator im Bereich Flavors and Fragrances („F&F“)

-> Lesen Sie hier, was Matthias Waehren zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren im M&A, seinem beindruckendsten Erlebnis und der von ihm erwarteten Entwicklung im M&A Markt sagt

Matthias Waehren, Givaudan, M&A

Wir haben die Aktionäre der SunTechnics Fabrisolar AG, einem schweizerisch führenden Unternehmen für die Planung und Installation von Solaranlagen mit neuester Technik und gebäudeangepassten Designs, gesamthaft beim Verkauf des Unternehmens beraten. Der kompetitive Bieterprozess wurde mit dem Verkauf an die Elektrizitätswerke der Stadt Zürich („ewz“) erfolgreich abgeschlossen.

->  Hier geht es zur Pressemitteilung 

SunTechnics, Fabrisolar, ewz, Elektrizitätswerke, Zürich

Ueli Dietiker war Swisscom CFO und stellvertretender CEO; heute ist er noch zu 60% für die Swisscom tätig und Verwaltungsrat bei Fastweb, Belgacom International Carrier Services sowie Cinetrade. Zudem ist er Verwaltungsrat bei Zuckermühle Rupperswil, Sanitas, Wincare, Swisslife und BLS sowie Stiftungsrat bei Renaissance KMU Schweizerische Anlagestiftung.

-> Lesen Sie hier, was Ueli Dietiker zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren im M&A und seinem lehrreichsten Vorfall sagt

Ueli Dietliker Swisscom

Die Zahl von M&A-Transaktionen in der Schweiz ist markant steigend. Während die Zahl der vom M&A Datenbankbetreiber Bureau van Dijk verzeichneten Transaktionen im Jahr 2016 global rückläufig war, stieg die Zahl der Transaktionen mit Schweizer Target-Firmen von 941 Transaktionen im Jahr 2015 auf 1‘269 im Jahr 2016. 

-> Hier geht es zum PDF Full Report 2016 mit den globalen Daten

 

M&A Transaktionen, schweiz

Die vom Experten-Panel des Finance Magazins geschätzten EBIT-Multiples für verschiedene Branchen im Small Cap Bereich (bis CHF 50 Mio. Umsatz) haben sich in der zweiten Jahreshälfte 2016 heterogen entwickelt. Für einige Branchen wurden tiefere Multiples für die untere Bandbreite bei gleichzeitig höheren Multiples für die obere Bandbreite veranschlagt. Insgesamt höhere Multiples wurden für die Branchen Software, Medien, Fahrzeugbau und –Zubehör, Maschinen- und Anlagebau, Chemie und Kosmetik sowie Pharma verzeichnet.

-> Hier geht es zum PDF